Im Rahmen der Serie “Zukunft der Dörfer – Dörfer der Zukunft” des Reutlinger General-Anzeigers (GEA), haben Michael Wahl und Johannes Neureuther von der JODANE Filmproduktion einen beeindruckenden Filmbeitrag produziert. Der GEA betitelte den Film als “Liebeserklärung an Wannweil”, indem neben der Bürgermeisterin Anette Rösch auch Gewerbetreibende und Anwohner aus Wannweil zu Wort kommen.

GEA vom 03.05.14Mit dem Film sollen die Vorzüge des Ortes Wannweil in den Vordergrund gerückt werden. Anschaulich wurde der Ort aus verschiedenen Perspektiven gezeigt. Die ideale Lage mit schneller Anbindung an die B27 nach Tübingen oder Stuttgart, sowie die kurzen Wege nach Reutlingen wurden hervorgehoben. Zudem sind einige Neuerungen für Familien, Vereine aber auch Gewerbetreibende vorgesehen.